Grüß dich,
wie geht es dir in diesen Tagen? 

Bei einigen meiner Kunden/innen ist im Moment oft das Erleben von totaler Erschöpfung, von einem Gefühl vom Ausgebranntsein, vom Aufgeben, Resignieren oder auch immer wieder noch wütend sein, über das was so alles um uns rum passiert.

Ich kenne das selbst allzu gut und hatte auch schon in den ersten Monaten das Gefühl von Erschöfpung, von Leere und Ausgebranntsein. Du auch? 

Ich bin dann auch mit C erkrankt und inzwischen wieder gut gesund geworden :-). Zu meinem persönlichem Gefühl von Erschöpfung, war nicht nur das schwierige Weltgeschehen Auslöser, sondern gab es in mir einen kindlichen Anteil, der sich schon seit ein paar Monaten zeigen wollte und will.

Diesen Anteil in mir, der bei entsetzlicher Gewalt als Ausweg (ÜberlebensModus) nur noch Aussteigen und ein Sterben wollen, bzw. - ich bin tot, entwickelt hat, ist beim Näherkommen und Hinfühlen nur allzu verständlich. Rückblickend habe ich den Anteil schon sehr lange gespürt, aber mich selbst da noch nicht hingetraut...

Und ich habe überlebt! Allein das ist ein Wunder- und ich bin so dankbar.

Viele meiner Kunden:innen haben auch solche Erfahrungen und wir schauen dann gemeinsam auf die überwältigten Anteile. Und Heilung geschieht.

Das war ein sehr intensiver und auch heilsamer Prozess, der all meine Kraft gebraucht hat. 

Kennst du auch solche Gefühle?
Hast du auch schon mal so einen (meist kindlichen) Anteil in dir kennen gelernt? 

Wenn ja, kannst du mir gern davon erzählen, sei es in einer Email, sei es auf Instagram oder Facebook, oder auch in einem persönlichem Termin. 

Mir ist es hier (wie auch in meinen Begleitungen & Online-Modulen)so wichtig, mich auch in meinen Prozessen zu zeigen, vielleicht kannst du da ein wenig dich selbst wiederfinden.

Inzwischen wächst dieser kleine Anteil mit mir zusammen, aus dem abgespalten, verdrängt und alleingelassen (damals in meiner Familie und dann noch von mir) entsteht ein neues, tiefes Gefühl von Liebe, von Sicherheit, von Zugehörigkeit, Dankbarkeit und tatsächlich ein neues Gefühl von:

Lebensfreude

So schön! 

Und das, obwohl es immer noch (scheinbar) so schwierig im außen ist, sind in mir wieder wundervolle Moment von inniger Verbundenheit.

Hast du auch eine Sehnsucht oder Bedürfnis danach?

Ich hab heute ein Geschenk für dich:

Du bekommst diese Meditation: "deinen Raum finden & halten lernen"
von mir kostenfrei zur Verfügung gestellt. 

Gerade bei Erschöpfung und Resignation wurde unser Raum oft zutiefst verletzt und wir konnten nur noch uns "verlassen". Und das passiert dann heute noch - meist in nahen Beziehungen! Und lässt sich vom kopf her nicht steuern... 

Die Meditation ist wie eine geführte Begleitung von mir, zu deiner Erinnerung, und zu dem Üben und Erlernen von dualer Wahrnehmung. Gleichzeitig lade ich dich immer wieder ein, die bewusste, gegenwärtige Erwachsene in dir ewahrzunehmen und dich ganz achtsam zu erinnern und vielleicht auch hinzuschauen:

- wo gab es vielleicht bei dir Grenzverletztungen?
- wo konntest du keinen sicheren, eigenen Raum in dir entwickeln?

Bis auch in dir der Moment von neuer Verbundenheit, von kontakt, von eigener, innerer Heilung und Ankommen entstehen kann. 

wenn du magst, kannst du diese Meditation sooft wie möglich dir anhören!

Und sehr gern bin ich bei Fragen dazu für dich da, und solltest du das ganze mit mir in persönlicher Begleitung anschauen wollen - melde dich zu 1:1 Terminen bei mir. 

Mehr zu dem Thema findest du auch in Modul 2 "von Ohnmacht zu mehr Liebe in deinen Beziehungen", welches die neue Meditation auch zum Download in Kürze bekommen wird.

Dazu hab ich nochmal einen Gutschein für dich:
Liebe2 



Neumondin im Widder: Aufgeben oder Neuanfang?

Gestern, am 1.4.22 war wieder Neumondin, diesmal der wirkliche Neuanfang für 2022!!! Taraaaa!!

Allerdings ist Chiron, der Planet eben genau für diese Verletzungen von: Ungewollt sein, von Gewalt, von Ablehnung, steht voll mit in der Neumondin im Widder und wird damit auch voll als Thema ausgelöst.

Chiron steht aber auch genauso für Heilung, es gibt diese Tage ganz, ganz viele Heilungsimpulse und es mit ein Auslöser, dass ich dir meine geführte Meditation "deinen Raum finden & halten lernen" zur Verfügung stelle.

Auf das wir alle Liebe lernen, Sicherheit & Halt in uns finden, als Basis für gesunde Beziehungen.

Erfahre in diesem Text meine Impulse für dich:
Neumondin im Widder - Aufgeben oder Neuanfang



von Herzen Sabine 


290 pixel image width
1:1 Beratung Lieben lernen

Starte mit einer Erstberatung - mit deinen Anliegen & Innere Anteile Arbeit, in 1:1 begleitet von mir. Danach gern ein 3er oder 6er Paket "Lieben lernen" - und wir bleiben gemeinsam dran ;-). Inkl. Astrologie und WhattsApp-Support zwischen den Terminen.


Meine Angebote - Info`s hier / Kontakt bitte per Email
Wird diese Nachricht nicht richtig dargestellt, klicke bitte hier.
Psychologische Beratung
Begleitung nach Traumaerfahrungen
BeziehungsCoaching
Sabine Herm
Stög 10
83730 Fischbachau 
Deutschland

08028 - 90 596 01 
sabine@gesundebeziehung.com
Wenn du diese E-Mail (an: unknown@noemail.com) nicht mehr empfangen möchtest, kannst du den newsletter hier kostenlos abbestellen.